Die Luxusbehandlung mit Diamanten

DIAMANT MIKRODERMABRASION

Was ist Mikrodermabrasion?

Die Mikrodermabrasion ist eine neuartige und innovative Methode, um vielseitige Hautprobleme zu entfernen.
Als eigenständige Methode oder kombiniert eingesetzt ergeben Mikrodermabrasion und Ultraschall einen sofort sichtbaren Effekt. 

Die Mikrodermabrasion und Ultraschall waren früher nur in der Medizin zu finden. Heute nutzt auch die Kosmetik die neusten Technologien der Hautbildverbesserung und -verjüngung.
Die Mikrodermabrasion wird in der Kosmetik als moderne effektive Methode des Hautpeelings eingesetzt und ist sehr beliebt.
Aus einer Mikrodermabrasion ergeben sich so viele Effekte, die sofort erkennbar sind.


Für wen ist sie geeignet?

Man kann die Mikrodermabrasion bei jedem Hauttyp, wie bei atrophischer, großporiger und der unreinen, zur Akne neigenden Haut, durchführen. Überverhornung, Lichtschäden und kleine Fältchen lassen sich mit Mikrodermabrasion ebenfalls behandeln oder sie wird einfach nur genutzt, um ein besseres Hautbild zu bekommen.


So läuft die Behandlung mit der Mikrodermabrasion ab

Bei der Mikrodermabrasion werden die oberen Schichten der Epidermis sanft abgetragen. 
Feine, hygienische Diamant-Behandlungsköpfe werden mittels eines Handstücks über die Haut geführt. Dabei wird gezielt und kontrolliert die obere Hornschicht abgetragen.
Durch dieses Verfahren wird die Basalschicht stimuliert, neue Zellen zu produzieren. 
Die Durchblutung wird gefördert, was sich durch eine frische Hautfarbe äußert. Durch die Mikrodermabrasion ergibt sich eine vermehrte Kollagen- und Elastin-Bildung, welche beide auf verbesserte Elastizität des Gewebes schließen lässt. Diese Behandlung verbessert den Hautzustand deutlich.

Eine Mikrodermabrasion-Behandlung ist schmerzfrei und Sie sind nach der Behandlung sofort wieder gesellschaftsfähig. 
Die eigentliche Mikrodermabrasion-Behandlung dauert nur ca. 15 Minuten. Das Ergebnis ist eine junge und frische Haut.
Nach intensiver Sonnenbestrahlung ist eine Mikrodermabrasion nicht möglich. 


Was ist Ultraschall?

Ultraschall sind jene Schallwellen, die das menschliche Ohr nicht mehr wahrnimmt.
Ultraschall wird in der Medizin zur Diagnose und Therapie verwendet. Bereits seit vielen Jahren nutzen speziell Sportmediziner den Ultraschall als Hilfsmittel, um Wirkstoffe, die in Gelen enthalten sind, in die Haut einzubringen.
Die Ultraschalltheraphie basiert auf sehr feinen Vibrationen, mit denen erst ein Vordringen in die tieferen Hautschichten möglich ist. 

 

 

Für wen ist Ultraschall geeignet?

Ultraschall ist für jeden Hauttyp geeignet. 
Besondere Anwendung aber findet diese Methode bei Behandlungen von Fältchen, atrophischer Haut, unreiner Haut und zu Akne neigender Haut. 

Durch die Beschallung und der sehr feinen Vibrationen, erweitern sich die Zellzwischenräume. Schlackenstoffe werden besser abtransportiert und die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Zellen verbessern sich stark. Ein erstklassiges Ergebnis erzielt man durch den Einsatz spezieller Ultraschall-Pflegepräperate, deren Wirkstoffe in das Gewebe penetriert werden.

Diese eingebrachten Wirkstoffe bilden in der Haut ein Wirkstoffdepot, das Tage erhalten bleibt. Sie erhalten ein regenerierteres und strafferes Hautbild. 

Und - Geduld ist gefragt. Jede Art von Regeneration braucht Zeit. Mindestens einmal müssen sich die Zellen geteilt haben, damit wir die positiven Auswirkungen auf der Haut sehen und an der Haut spüren. Doch die Geduld wird belohnt. 
Einmal aktiviert und regelmäßige angewandt, arbeitet die Haut über Monate aktiver und die erzielten Ergebnisse bleiben für lange Zeit erhalten.
Die Kombination mit geeigneten Wirkstoffen zu Hause bringt mehr Resultate, die auch über den Zeitraum der Anwendungen hinaus anhalten. 
Die eigentliche Ultraschall Behandlung dauert nur ca. 15 Minuten. 


Mikrodermabrasion und Ultraschall sind kombiniert ideal einsetzbar. Eine bessere Grundlage für Ultraschall ist die Verringerung der Hornschichtdicke, durch die Abtragung der abgestorbenen Hornzellen mittels der Mikrodermabrasion. Danach können die Wirkstoffe um ein Vielfaches besser aufgenommen werden, der Ultraschall kann sich besser entfalten.